Axel Bertram   Axel Bertram   Axel Bertram ist Grafiker und Typograf. Nach seinem Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee gründete er zusammen mit drei Kommilitonen 1960 die »Gruppe Vier«. Er entwickelte das Design des Magazins »Neue Berliner Illustrierte«, der Wochenzeitung »Wochenpost« und der legendären Modezeitung »Sybille«. Auch das Signet für die Weltfestspiele der Jugend 1973 in Berlin stammt aus seiner Hand. Wir fragten Axel Bertram, mit welchen Limitierungen er als Grafikdesigner zu kämpfen hatte, warum in der DDR weniger Fotoplakate als gezeichnete Plakate entstanden und wie viel Schriftentypen seiner Meinung nach nötig seinen, für ein erfolgreiches Arbeiten als Grafiker.